Umgestaltung des Geländes entlang der Bahn in Meerane

BA 2a Hochbeet
BA 2a Platzflaeche
BA 2a Graffiti
BA 2a Strasse
BA 2a Hochbeet1
Auszug_Entwurfsplanung
Bauherr:
Stadt Meerane

Leistungen:
  • Objektplanung Freianlagen LPH 1-5
  • Objektplanung Verkehrsanlagen LPH 1-5
  • Objektplanung Regenwasserkanal LPH 1-5
  • Objektplanung Austausch Mischwasserkanal LPH 5
  • Erstellung Bestandslageplan
  • Erstellung koordinierter Leitungsplan
  • Markierungs- und Beschilderungsplan
  • planungsbegleitende Vermessung

Beschreibung:

Der Bahnhof Meerane besaß eine umfangreiche Güterverkehrsanlage, die im Jahre 2010 zurückgebaut wurde.  Unter dem Motto "Freizeit an der Bahn" wurde für die daraus resultierende Brachfläche ein Konzept für die Errichtung einer Parkanlage mit generations-übergreifendem Bewegungs-, Aufenthalts- und Erholungsangebot zur Freizeitgestaltung entwickelt. Der Park gliedert sich dabei in verschiedene Bereiche: aktionsbeladene Freiflächenabschnitte, Treffpunkt und Relaxort und Grünbereiche. Die umliegenden Straßen inklusive der Ordnung der Parksituation sind im Zuge der Umgestaltung entsprechend den Erfordernissen dimensioniert, wobei die Straßenführung zwischen Brücke und Packhofstraße verändert wird. Entsprechend dem Parkraumbedarf sieht die Konzeption entlang der Straßen Parkmöglichkeiten vor. Die bauliche Umsetztung erfolgt in den Jahren 2017 bis 2021.

  • 84 Parkplätze
  • Erweiterung Skateranlage
  • Mehrgenerationengeräte
  • Boulderwand
  • Boule-Anlage

<<< zurück zu Übersicht