Entwässerungsanlagen Remondis, Niederlassung Ulm

Remondis1
Remondis2
Remondis3
Remondis4
Remondis5
Bauherr:
Remondis GmbH

Leistungen:
  • Beratungsleistungen
  • Bestandsvermessung
  • Objektplanung Sedimentationsanlage + Regenrückhaltebecken LPH 1-8 + örtliche Bauüberwachung
  • Objektplanung Regenwasserkanäle LPH 1-8 + örtliche Bauüberwachung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen LPH 1-8 + örtliche Bauüberwachung
  • Bestandsdokumentation

Beschreibung:

Die Firma Remondis war im Zuge der immissionsrechtlichen Änderungsgenehmigung aufgefordert, ein Gesamtentwässerungskonzept für die Betriebsanlagen in Ulm zu erstellen. Dazu waren verschiedene Kanalumschlüsse und die Neuverlegung von 450 m Regen- und Schmutzwasserkanälen notwendig. Zudem war der Bau von 2 Regenrückhaltebecken (teilweise mit Pumpe) sowie einer Sedimentationsanlage erforderlich. Eine Einleitung in den bestehenden Entwässerungsgraben wurde realisiert.

<<< zurück zu Übersicht